Fröhlicher Mann mit Hund auf dem Arm
Sowohl Tier als auch Tierhalter können behandelt werden.

Tierhalter

Wen kann ich behandeln?

Im Prinzip alle Säugetiere, Nutztiere, Wildtiere, Hunde, Katzen, Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen, Mäuse, Kaninchen, Meerschweinchen
...und natürlich ihre Menschen.

NEU:
Bienenkrankheiten und Zoonosen von Echsen und Schlangentiere
(Zoonosen sind von Tier zu Mensch und Mensch zu Tier übertragbare Infektionskrankheiten)

Anhand der Messdaten - Haar-, Speichel-, Feder- oder Blutprobe - erstelle ich Ihre ganz persönliche und individuelle Bioanalyse, bzw. die Ihres Tieres.

Die damit erzielten Erfolge sind in der Regel spontaner und dauerhafter als das, was Sie vorher erlebt haben. Unsere Tiere können sich nicht äußern oder reden, entscheiden muss der Mensch.

Investieren Sie in Ihre Gesundheit und in die Ihres Tieres.

Zu allen Ihren Anliegen biete ich Ihnen gerne einen kostenlosen Beratungstermin an.

Ihre Birgit Vogels

Fotocollage mit vielen verschiedenen Tierarten